Leben bis 1782  4




Am 22. September 1782 flieht Schiller aus Stuttgart, weil der Herzog ihn für eine unerlaubte Reise nach Mannheim, ins kurpfälzische Ausland, mit Arrest bestraft und ihm untersagt hat, künftig andere als medizinische Werke zu schreiben. Dem kann er sich nicht fügen. Petersens Kommentar:

 

"So ging in Erfüllung, was er schon 1 1/2 Jahre zuvor gegenüber einem Freund geäussert hatte: Meine Knochen, schrieb er diesem, haben mir im Vertrauen gesagt, daß sie in Schwaben nicht verfaulen wollen."




Leben-1782  1  2  3  4

 

Anzeigen





Das neue Schiller-Buch
von Norbert Oellers







Schiller: Das Wichtigste auf 2 CDs