Filmausschnitt:
"Schiller. Eine Dichterjugend" (1923) von Curt Goetz



Bei den Vorarbeiten für eine Biografie des Schriftstellers, Bühnenautors und Schauspielers Curt Goetz (1888–1960) fand Horst Jaedicke zwar das Drehbuch eines von Goetz in Stuttgart gedrehten Stummfilms mit dem Titel "Friedrich Schiller. Eine Dichterjugend" (1923), aber der Film selbst blieb unauffindbar.

 

Schließlich ist er dann doch aufgetaucht. Eine der von Jaedicke in alle Welt verschickten Anfragen hatte Erfolg. Über 80 Jahre nach seiner ersten Aufführung, Ostern 1923, kam es zu einer Wiederaufführung des Films an gleicher Stelle wie damals, im Württembergischen Staatstheater Stuttgart.

 




 

Die folgende Szene zeigt Schiller (mit Perücke) - anders als gewohnt - als liederlichen Regimentsmedikus in Stuttgart. 

 

 

 

(Die Bildqualität wurde zugunsten einer schnelleren Ladezeit geringfügig reduziert.)



3,6 MB, Windows Media Player




Der komplette Film ist zu sehen:

 

- am 30. Juni im Nationaltheater Weimar

- bis zum Herbst in Sonntagsmatineen im "Haus der Geschichte" in Stuttgart




<<<zurück

 

Anzeigen





Das neue Schiller-Buch
von Norbert Oellers







Schiller: Das Wichtigste auf 2 CDs